Donnerstag, 8. Oktober 2015

[Rezension] Effortless

Effortless
Autor/in: S.C. Stephens
Verlag: GOLDMANN 
Seitenanzahl: 672
ISBN: 978-3-442-48253-5
Preis: 9,99 Euro
                              Amazon



Inhalt:
Kieras und Kellans Beziehung begann mit Schmerz und Verrat. Doch nun sind sie endlich glücklich zusammen und versuchen, die Dinge langsam angehen zu lassen. Das geht so lange gut, bis Kellan Seattle für eine monatelange Tour quer durchs ganze Land verlässt und alte Wunden aufgerissen werden. Denn die lange Trennung stellt die junge Liebe auf eine harte Probe, vor allem da Kellan bei seinen weiblichen Fans mehr als beliebt ist. Und als auch Denny nach Seattle zurückkehrt, holt die Vergangenheit sowohl Kiera als auch Kellan wieder ein...

Eigen Rezension:
Anfangs, fand ich das Buch sehr langweilig und es war schwer sich darin einzusteigern. Doch nach einer gewissen Zeit, war es spannend und sehr gefühlsvoll. Als Kellan weg musste, konnte ich einfach nur mit Kiera mitfühlen, mir sind selbst die Tränen gelaufen. Danach stieg auch die Spannung auf, was jetzt in der Zeit passieren würde, wo Kellan nicht mehr da war. Ich fand es toll, wie Kieras Freundinnen ihr durch die Monate halfen, vorallem diese kleinen Gesten die Kellan hinterlassen hat. Selbst die kleinste Geste, macht einen Freude.
Als dann Denny auch noch dazu kam, war das nur noch Spannung pur. Es hat mich nur ein wenig genervt, das Kiera nicht von Anfang an, zu Kellan, gesagt hat, das Denny wieder da ist. Ich hatte auch die ganze Zeit gedacht, das Kellan einen Seitensprung gemacht hat und Kiera betrogen hat. Das war richtig spannend und gefühlsvoll.
Das Ende hat mich dann sehr überrascht. Die Angst von Kellan und dann das Treffen.
Im Allgemeinen, war es wieder gefühlsvoll und heiß. Eine leidentschaftliche Liebe mit hindernisse und geheimnisse. 

Herzen:
4 von 5 Herzen





Einblick ins Buch:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen