Donnerstag, 8. Oktober 2015

[Rezension] Together Forever total verliebt

Together Forever total verliebt
Autor/in: Monica Murphy
Verlag: Heyne 
Seitenanzahl: 272
ISBN: 978-3-453-41853-0
Preis: 8,99 Euro
                         Amazon




Inhalt:
Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp. Er ist schön und lieb - und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er nur eins im Kopf: mich.
Ich weiß nihct, was ich noch glauben soll. Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich. Und ich will für ihn da sein.
Für immer.

Andere Rezension:
                >>Alles ist realistisch, wunderschön und fühlbar.<<
                            The Life of Fiction

Eigen Rezension:
Von der ersten Seite an, hat mich das Buch gefesselt. Die Vorgeschichte von ihr, hat mich gewundert. Es war nicht so wie in den anderen Bücher, das eher Er so viele Mädchen hatte, nein, diesesmal war es Sie wo so viele Kerle hatte. Selbst der Name Fable, fand ich sehr faszinierend. Dieser Name hört man nicht oft und ist außergewöhnlich. Das der Traumtyp Drew, sie dann bezahlt, damit sie seine Freundin spielt, hat mich geschockt. Diese ganze Spannung was in dem Buch passiert. Ich konnte es einfach nicht weglegen und habe es in einem Zug durchgelesen.
Die Vorgeschichte von Drew und seine Stiefmutter, ab da an war ich richtig geschockt. Ich konnte einfach mit Fable mitfühlen, da sie sich ja im Laufe der Zeit, in der sie Drews Freundin gespielt hat, sich in ihn verliebt hat. Ich war so traurig, wo Fable gemerkt hat, das Drews Stiefmutter ihn doch noch an der Hand hat. Vorallem dieses Geständnis am Ende, da war ich richtig Baff.

Das Cover ist sehr ansprechend und das Buch ist Heiß, geheimnisvoll und spannend. Es hat immer die Spannung aufrecht gehalten und man wollte immer mehr von dem Buch. Ich bin gespannt wie der nächste Teil weiter geht und ob es ihre Liebe wirklich schafft, sich gegenseitig zu retten.

Herzen:
5 von 5 Herzen





Einblick ins Buch:
 





 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen