Sonntag, 17. April 2016

[Rezension] Heilsteine auf einen Blick - Set

Heilsteine auf einen Blick - Set
Autor/in: Flora Peschek-Böhmer
                Gisela Schreiber 
Verlag: Bassermann 
Seitenanzahl: 96 
ISBN: 978-3-8094-3467-2 
Preis: € 9,99 [D] | € 9,99 [A]
                      Amazon



Dieses einzigartige Set präsentiert die 48 beliebtesten Heilsteine und besticht durch seinen übersichtlichen und praxisorientierten Ansatz. Die mittelalterliche Medizin ordnete jedem Stein ein bestimmtes Element, Sternkreiszeichen zu. Damit wurde jedem Stein auch eine spezielle körperliche und seelische Entsprechung zugeordnet. Dadurch können zahlreiche Beschwerden gelindert oder sogar vollständig behoben werden. Das Buch macht Sie mit dem Umgang der wichtigsten Heilsteine vertraut und liefert gleich sieben Steine mit, je einer passend für eines der sieben Chakras.




Dr. Flora Peschek-Böhmer, Heilpraktikerin, leitete in Hamburg ein Naturheilzentrum. Ihre Schwerpunkte sind Selbstheilung und Kuren mit natürlichen Mitteln. Sie hat viel Erfahrung mit der Edelsteintherapie, die hier einen herausragenden Platz einnimmt.

Gisela Schreiber ist Medizinjournalistin und lebt in Hamburg. Ihr besonderes Interesse gilt der Kombination schulmedizinischer Behandlungsmöglichkeiten mit sanften, natürlichen Therapien.


Ich kenn mich schon ein bisschen mit Heilsteine und deren wirkung aus und ich finde das dieses Buch perfekt für Anfänger ist. Das Buch enthält 7 verschiedene Steine, von Citrin bis Jaspis und sind einfach so süß aber auch wunderschön. Der einzige Nachteil ist, das die Steine wirklich so klein sind, das man Angst bekommt, man könnte sie verlieren.
Am Anfang des Buchs werden die mitgelieferten Steine erklärt und beschrieben. Auch die Chakras werden da verdeutlicht, den die Steine die darin sind, gehören zu jeden Chakra die da erklärt werden. Manche Steine sehen zwar gleich aus, dennoch kann man sie Unterscheiden. Im Buch wird auch noch der Ursprung der Steine verdeutlicht und welche Steine mit Wirkungen es noch gibt. Darin wird auch erklärt bei welchen Beschwerden wie und welcher Stein benutzt wird. 
Ich habe vorher nicht an so ein schnick schnack geglaubt, aber meine Schwiegermutter hat mich da überzeugt. Eine Zeit lang hatte ich Kreislauf beschwerden, bis meine Schwiegermutter mir einen Stein gegebene hat, in der Erklärung das ich den in mein Trinkwasser lege bevor ich das Wasser trinke und siehe da, meine Beschwerden haben sich gebessert.
Dieses Buch ist einfach perfekt um es man auszuprobieren und selbst sich wissen anzueignen. Den es wird wirklich alles darin erklärt, auch wie man die Steine genau pflegt. 
Es sind auch viele Bilder dabei die das Unterscheiden der Steine ermöglicht und auch andere weitere Bilder von noch mehr verschiedene Steine. Ich finde es ist auch eine süße und tolle Geschenkidee für verwandte, die z.B. öfters an Kopfschmerzen leide und sich mal mit Heilpraktiker beschäftigen möchten. 





Kommentare:

  1. Meine Mama hat das auch.
    Ich hab eine kleine Kiste mit Steinen und hab mir von ihr das kleine Büchlein ausgeliehen um etwas mehr über die STeine zu erfahren.
    Sehr interessant fand ich die Seiten mit den verschiedenen Chakren(Chakras?)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich finde das auch ziemlich interessant. Ich hätte auch nie gedacht, das einfache Steine die man meist nur als Deko sammelt auch so heilende Kräfte besitzt. Ich werde aufjedenfall öfters mal bei beschwerden die Steine benutzen.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen