Freitag, 23. Juni 2017

[Rezension] Verzaubert - Geheimnisvolle Nachbarn

Verzaubert - Geheimnisvolle Nachbarn
Autor/in: Anna-Sophie Caspar 
Verlag: im.press 
Seitenanzahl: 236 
ISBN: 978-3-551-30082-9 
Preis: € 12,99 [D] , € 13,40 [A]
                Amazon











Stell dir vor, in deiner Nachbarschaft verschwindet eine Villa samt ihrer Bewohner und nur du kannst sie noch sehen. Was würdest du tun? Vor allem, wenn du dich zu einem der geheimnisvollen Nachbarn stärker hingezogen fühlst, als es gut für dich ist? Effie findet sich genau in dieser Situation wieder. Als sie Eden begegnet, spürt sie, dass sie sich lieber von ihm fernhalten sollte. Aber es gelingt ihr einfach nicht. Ihre Neugierde und ihre Gefühle sind stärker als ihr gesunder Menschenverstand. Sie will nur eins: das Geheimnis von Eden und seinen mysteriösen Freunden lüften... Und plötzlich ist Effie selbst Teil des Geheimnisses.



Anna-Sophie Caspar erblickte 1986 das Licht der Welt und lebt heute in Essen. Obwohl sie schon als Kind gerne kleinere Geschichten erfand, wagte sie sich erst nach ihrem Pädagogikstudium an ihren ersten Roman. Heute arbeitet sie in einem Kinderheim und genießt es, sich in ihrer Freizeit in der Sonne zu aalen und ihre vielen Ideen zu Papier zu bringen.

Mich hat bei diesem Buch sofort das Cover angesprochen. Nachdem ich dann auch den Klappentext gelesen habe, wars um mich geschehen, ich musste die Story lesen. Ich wurde auch nicht enttäuscht und die Story hat mich so begeistert, das ich nicht aufhören konnte zu lesen.
Unbemerkt schleicht sich dabei Magie in die Story. Zwar erhofft man sich gleich, das es schon Fantasievoll anfängt, doch da liegt man falsch. Es beginnt mit einer Vorstadt von Hamburg, dort lebt Effie und dort ziehen auch ihre neue Nachbarn ein. Ab da taucht ein Hauch von Magie mit in die Geschichte und man findet mit Effie immer mehr Geheimnisse über die neuen Nachbarn heraus. Die ganze Story wird hierbei aus Effies Sicht erzählt und man kann sich dabei gut in Effies Lage hineinversetzen. Man rätselt auch ganz viel mit ihr, was die Story interessanter macht.
Mir waren auch sofort alle Charakter symphatisch, auch die Nebencharakter haben sehr gut zu der Story gepasst. Die Autorin hat hier auch alles so realistisch wie möglich wirken lassen und geschrieben. Der Schreibstil ist auch sehr flüssig und leicht zu lesen. Mir hat es wirklich Spaß gemacht die Story zu lesen und ich werde auch definitiv den zweiten Band lesen. Hier passt auch das Cover sehr gut zur Story, mir hat es einfach an nichts gefehlt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen